Zum Inhalt

Finanzmanagement#

Der nachfolgende Abschnitt erläutert Ihnen die Zusatzfunktionen in KUMAVISION base (BOOSTER) für den Bereich Finanzmanagement in Microsoft Dynamics 365 Business Central1.

Prüfung MwSt.-Abrechnung auf Vollständigkeit#

Für die MwSt.-Abrechnung können unterschiedliche Abrechnungsschemen angelegt werden. Damit diese für alle Buchungen und MwSt.-Produkt- sowie MwSt.-Geschäftsbuchungsgruppen konsistent und vollständig sind, gibt es einen Report "Prüfung MwSt.-Abrechnung auf Vollständigkeit“. Fibu-MitarbeiterInnen können diesen bei der Erstellung und Abstimmung der Voranmeldung einsetzen. Der Report "Prüfung MwSt.-Abrechnung auf Vollständigkeit“ kann über das Menüband der MwSt.-Abrechnung unter den Menüpunkt "Abrechnungsschema prüfen…“ aufgerufen und durchgeführt werden.

Differenzierte Direktbuchung von Sachkonten#

Im Einkauf, Verkauf und Service besteht die Möglichkeit, den Sachkonten über einen Schalter auf der Sachkontokarte mitzugeben, ob diese in den jeweiligen Prozessen verwendet werden dürfen. Ist der jeweilige Schalter in einem Sachkonto aktiviert, kann das Sachkonto in den jeweiligen Prozess verwendet werden. Sollten AnwenderInnen ein Sachkonto in einem Beleg verwenden wollen, welches für den Prozess nicht aktiviert ist, so wird vom System eine entsprechende Fehlermeldung ausgegeben.


  1. Microsoft, Microsoft Dynamics und Microsoft Dynamics 365 sind Marken der Microsoft-Unternehmensgruppe.